TSA-Schloss

Was ist ein TSA-Schloss?

Ein TSA-Schloss ist ein Sicherheitsschloss, das von den nordamerikanischen Flugsicherheitsbeamten (Transportation Security Administration) mit einem Generalschlüssel geöffnet und wieder verschlossen werden kann. Der richtige Zahlencode oder Schlüssel wird von den Beamten nicht benötigt. Bei Flugreisen in die USA bzw. wenn dort ein Zwischenstopp geplant ist, sollte Ihr Gepäckstück auf jeden Fall mit einem TSA-Schloss ausgestattet sein. 

Im Gegensatz zu vielen anderen Ländern wird man in den USA vor der Durchsuchung seines Reisegepäckstücks nicht informiert und die TSA-Beamten sind im Zuge einer Kontrolle dazu berechtigt, das Gepäckstück ohne Rückfrage beim Inhaber aufzubrechen, wenn sich kein TSA-Schloss daran befindet. 

Kontrolliert wir Ihr Gepäckstück dann, wenn etwas Verdächtiges oder nicht Identifizierbares bei der Röntgendurchleuchtung gefunden wurde, oder wenn ausgerechnet Ihr Koffer als Stichprobe ausgewählt wurde oder ein Spürhund angeschlagen hat. 

Generalschlüssel werden nur von  amerikanischen Flugsicherheitsbeamten verwendet und können nirgends erworben werde - Sie müssen also keine Angst vor einer unrechtmäßigen Öffnung Ihres Reisekoffers haben. Auch in anderen Ländern kann Ihr Koffer nicht vom Flugpersonal geöffnet werden, weshalb das Gepäck dort meist in Ihrem Beisein durchsucht wird. Für Sie funktioniert das Öffnen und Schließen wie gewohnt per Zahlenkombination oder Schlüssel.